Hunsrücker Kunst- und Handwerkerfrauen spenden an Soonwaldstiftung „Hilfe für Kinder in Not“

Nach einer einjährigen „Corona-Pause“ veranstalten die Hunsrücker Kunst- und Handwerkerfrauen aus Liebshausen und Umgebung dieses Jahr vom 01.08. bis 05.09. im Bürgerhaus in Beilstein an der Mosel am Marktplatz wieder ihren alljährlichen Verkaufsbasar. Beilstein ist das Dornröschen der Mosel. Stündlich halten die Schiffe und es kommen viele Besucher aus nah und fern. Das Sortiment ist vielfältig: handgefertigter Schmuck, selbst genähte Kinderkleidung, handgefertigte Dekoartikel sowie Vieles mehr gab es im Angebot.

 

Im Rahmen dieser Aktion wurden von Manuela Müller sowie deren Kolleginnen auch wieder die Soonwaldstiftung tatkräftig unterstützt, und zwar u.a. durch den Verkauf von Kinderliederbüchern, Kochbüchern, etc. auch sammeln sie Spenden mit den aufgestellten Spendendosen. Bei einem Besuch in Beilstein konnten sich Herbert Wirzius und Ingrid Wirzius (ehrenamtlicher Vorsitzender und Vorstandsmitglied der Stiftung) vom Erfolg der Frauen selbst überzeugen.

 

 

Auf dem Bild von li. nach re.: Ingrid Wirzius, Elfriede Adam, Manuela Müller und Sabine Hammes

Die Stiftung begleitet kranke Kinder aus der Region durch Therapien, ermöglicht Behandlungen, deren Finanzierung von den gesetzlichen Krankenkassen abgelehnt werden, hilft bei notwendigen barrierefreien Umbauten, unterstützt Forschungsvorhaben und trägt mit der Produktion von Filmen aus der Kinderheilkunde zur Information von Eltern bei. Aktuell werden auch gezielt Familien aus den Flutgebieten unterstützt.

Die Soonwaldstiftung bedankt sich im Namen aller Familien für diese Unterstützung  und wünscht den Frauen weiterhin viel Erfolg bei ihren Aktionen.

 



So erreichen Sie uns:

Bahnhofstraße 31
55606 Kirn
Tel: +49 (0)6752 - 913850
Fax +49 (0)6752 - 913851

Impressum

 

 

Copyright Soonwaldstiftung 2014-2021