Förderverein der Hellbergschule spendet an Hilfsfonds für das Kirner Land

Herr Klein vom Förderverein der Grundschule und Rektorin Doloris Fey-Kau, bedankten sich bei Isabell Lauf (Hilfsfonds für das Kirner Land) im Namen aller für die Unterstützung des Projekt „KLASSE2000“ an der Hellbergschule in Kirn. Gesund, stark und selbstbewusst – so sollen Kinder heranwachsen. Sie dabei zu unter¬stützen, ist das Ziel des Unterrichtsprogramms Klasse2000. Durch den Hilfsfonds Kirner Land, das ist ein Zusammenschluss von Soonwaldstiftung, Dr. Wolfgang und Anita Bürkle-Stiftung und Wilhelm Dröscher-Stiftung e.V., werden Patenschaften übernommen. Dazu sagt der Hilfsfonds: „Ein Tag im Jahr für die Region“ und freut sich über die rege Unterstützung von den Grundschulen in der Region. So nahm sich die Hellbergschule das zu Herzen. Die Spende in Höhe von 250,- Euro für den Hilfsfonds für das Kirner Land kam aus der Kasse des Fördervereins, der über das Schuljahr immer wieder verschiedene Veranstaltungen durchführt. Unter anderem unterstützt der Hilfsfonds für das Kirner Land auch kranke und notleidende Kinder und deren Familien in der Region.

 

Frau Fey-Kau (Rektorin) und Herr Klein (Vorsitzender Förderverein) überreichen Isabell Lauf (Soonwaldstiftung- Hilfsfonds für das Kirner Land) den Scheck.

Der Hilfsfonds für das Kirner Land bedankt sich für die großartige Unterstützung und freut sich darüber die Grundschule weiter mit dem Thema „KLASSE2000“ unterstützen zu dürfen.


So erreichen Sie uns:

Bahnhofstraße 31
55606 Kirn
Tel: +49 (0)6752 - 913850
Fax +49 (0)6752 - 913851

Impressum

 

 

Copyright Soonwaldstiftung 2014-2021