Aktion "Hilfe für Bundeswehrkinder in Not"

Eine Aktion der Soonwaldstiftung "Hilfe für Kinder in Not"

Die Aktion "Hilfe für Bundeswehrkinder in Not" wurde von Ehemaligen Bundeswehrsoldaten ins Leben gerufen, um in Not geratenen Kindern, deren Vater oder Mutter im Einsatz getötet, verwundet oder traumatisiert wurden, unbürokratisch zu helfen.

Diese Hilfsaktion findet unter der Schirmherrschaft der Soonwaldstiftung „Hilfe für Kinder in Not“ statt, die sich seit Jahren um notleidende Kinder kümmert. Die Aktionsgemeinschaft der Ehemaligen, Hinterbliebenen und Reservisten des Deutschen Bundeswehrverbandes und der Verein der Ehemaligen des Standortes Bad Sobernheim kümmern sich schwerpunktmäßig um Fälle, in denen Kinder von Bundeswehrsoldaten und ihre Familien in eine unverschuldete Notsituation geraten sind.

Dabei stehen die Kinder als direkt Betroffene im Mittelpunkt.

Wie stark sich der Einsatz von Vater oder Mutter, insbesondere aber deren körperliche oder seelische Verwundung oder ihr Tod auf Verhalten und Psyche ihrer Kinder auswirkt, haben weder die Bundeswehr noch die Krankenkassen vorausgeahnt. Daher können die betroffenen Kinder von offizieller Seite auch nur in den seltensten Fällen konkrete Hilfe erwarten.

Nach Bekanntwerden und Realisierung dieser Situation, die an sich für einen sozial ausgerichteten Staat wie die Bundesrepublik Deutschland nicht tolerierbar ist, haben Oberst a.D. Jürgen Reinhard, Oberst a.D. Hans-Peter Koch und Oberstabsfeldwebel a.D. Peter Öhler die Konsequenzen gezogen und mit ihren Kameraden beschlossen, diesen oft allein gelassenen Kindern und ihren Familien in Verbindung mit der gemeinnützigen Organisation der Soonwaldstiftung „Hilfe für Kinder in Not“ zu helfen.
    
Wir unterstützen auf vielfältige Art:

  • Finanzielle Hilfen durch auf die jeweilige Situation ausgerichtete Spenden
  • Praktische Hilfe durch z.B. kostenlose Familienurlaube in den der Soonwaldstiftung gehörenden Appartements von Schloss Wartenstein
  • oder auf den Einzelfall ausgerichtete Betreuung

 

 

 


Im Folgenden sehen Sie Beispiele Ihrer Hilfe für BW-Kinder in Not sowie unserer Aufrufe und Aktionen für BW-Kinder in Not:

Aus Anlass des 5-jährigen Bestehens der Aktion „Hilfe für Bundeswehrkinder in Not“ der Soonwaldstiftung fand mit dem Heeresmusikkorps Koblenz am Dienstag, den 11. April 2017 ein Benefizkonzert in Zusammenarbeit mit der Verbandsgemeinde Kirn-Land statt.

 

Weiterlesen

Unterstützung von Iven und seiner Familie durch Möbel und herrichten der Wohnung.

 

Weiterlesen

Am Samstag den 19.11.2016 fand in der Malteserkapelle in Bad Sobernheim, die Lesung der Wildkammer statt. Olaf Jahnke, der ein sehr beliebter und bekannter Krimiautor in Hessen ist, lies aus seinem „Frankfurt-Krimi“ PATIENTENRACHE vor und zitierte für Ihn wichtige Passagen. Als generöser Gastgeber und als Betreiber der „Wildkammer“ zusammen mit seiner Ehefrau und seiner Wildkammermannschaft, begleitete Klaus Nieding, diese ganze Lesung kulinarisch mit Produkten aus der Wildkammer. Mit dieser...

Weiterlesen

Wir möchten uns bei der Soonwaldstiftung mit der Aktion "Hilfe für Bundeswehrkinder in Not" von ganzem Herzen bedanken! Ihr habt uns erneut in einer Krisensituation, die durch die Erkrankung unseres lieben Papas und Ehemanns eingetreten ist, sehr geholfen.

Durch Euch konnten wir notwendige Dinge des alltäglichen Bedarfs für die Kinder trotz allem problemlos besorgen. Wir sind Euch sehr dankbar und grüßen ganz herzlich,

 

Sabine Warhonowicz mit Tom, Jan & Jule

Weiterlesen

Hier geht es zur Website:

www.bundeswehrkinder.de

Besuchen Sie uns auch bei facebook und YouTube:
  
  

So erreichen Sie uns:

Bahnhofstraße 31
55606 Kirn
Tel: +49 (0)6752 - 913850
Fax +49 (0)6752 - 913851

Impressum

 

 

Copyright Soonwaldstiftung 2014-2017