Romantisches Gartenfest auf Schloss Dhaun/Europäischer Gedankenaustausch

Nach dem durchgängig verregneten Samstag wurden die Aussteller und der Veranstalter am Muttertags-Sonntag bei sonnigem Wetter mit einem großen Besucheransturm belohnt. Über 2.500 Besucher erlebten im weitläufigen Schlosspark von Schloss Dhaun viel Exklusives und Schönes rund um das Thema Garten und Lifestyle. Die 60 ausgewählten und exklusiven Aussteller präsentierten im traumhaften Ambiente inmitten der alten Ruinen alles was das Gartenherz höher schlagen lässt. Von jungen Stauden, duftenden Rosen über frische Kräuter sowie Pflanzenraritäten, Gartenschmuck aus Stein, Ton, Holz, Eisen und Stahl bis hin zu Mode, Schmuck und vielem mehr gab es an beiden Tagen zu sehen. Aus der Partnergemeinde Lenauheim, Rumänien war die Jugendfolkloretanzgruppe angereist und bereicherte das Fest mit Musik und Tanz. Rumänische Spezialitäten gab es am Stand von Lenauheim.

Der gut besuchte Sonntagmorgen bot den richtigen Rahmen für gleich zwei Spendenübergaben. Die Soonwaldstiftung „Hilfe für Kinder in Not“ veranstaltete gemeinsam mit der Verbandsgemeinde Kirn-Land am 17.04.2019 ein Benefizkonzert mit dem Heeresmusikkorps Koblenz. Der Reinerlös der Veranstaltung kommt der Aktion „Hilfe für Bundeswehrkinder in Not“ (4.800 Euro) und dem Kindertageszentrum für Kinder mit Handicap in Lenauheim zugute. Eine Spende über 5.000 Euro wurde dafür von Beauftragten Werner Müller, Verbandsgemeinde Kirn-Land und Herbert Wirzius, Vorsitzender der Soonwaldstiftung an die Delegation aus Lenauheim übergeben.

 

Eine weitere Spende hatte der kürzlich verstorbene Edmund Brach (Hennweiler), der aus Lenauheim stammte, vor einiger Zeit Herrn Wirzius für das Kindertageszentrum übergeben. Im Beisein der Witwe und des Sohnes übergab er die Spende von Edmund Brach in Höhe von 3.232,92 Euro an den Bürgermeister Ilie Suciu aus Lenauheim.Dieser bedankte sich und freute sich, dass die Arbeiten am Kindertageszentrum damit weitergeführt werden können.
Im Rahmen des Romantischen Gartenfestes fand am Freitag, dem 10. Mai 2019 ein europäischer Gedankenaustausch der Verbandsgemeinde Kirn-Land im Haus Horbach, Hochstetten-Dhaun mit Gästen aus den Partnergemeinden Vouziers (Frankreich), Lenauheim (Rumänien), Arnheim (Niederlande) und Gräfenroda (Thüringen) sowie Herrn Kreisbeigeordneten Hans-Dirk Nies statt. Beauftragter Werner Müller, Verbandsgemeinde Kirn-Land freute sich über die zahlreiche Teilnahme aus den Partnergemeinden. Alle waren sich einig, es gelte Europa positiv zu besetzen und die Grenzenlosigkeit und Währungsunion, sowie insbesondere den Frieden nicht als Selbstverständlichkeit zu nehmen. Treffen dieser Art bieten die Möglichkeit neue internationale Freundschaften zu knüpfen und den europäischen Gedanken auf der Ebene der zwischenmenschlichen Beziehungen und auf der unteren politischen Ebene der Kommunen weiterzuentwickeln.


So erreichen Sie uns:

Bahnhofstraße 31
55606 Kirn
Tel: +49 (0)6752 - 913850
Fax +49 (0)6752 - 913851

Impressum

 

 

Copyright Soonwaldstiftung 2014-2020